Meine Ziele in Berlin

Ich bin SPD-Bundestagsabgeordneter für die Regionen Bamberg, Forchheim und Coburg. Ich möchte mich in Berlin für die Menschen in meiner Heimat einsetzen. Mein Ziel ist es, in Berlin Politik so zu gestalten, dass es den Menschen in Oberfranken besser geht. Deshalb frage ich mich immer, was unser Handeln in Berlin konkret für Auswirkungen auf die Menschen bei mir vor Ort hat.

„Als Sozialdemokrat ist es mir besonders wichtig, dass wir unser Land gerechter und solidarischer aufstellen.“

Als Sozialdemokrat ist es mir besonders wichtig, dass wir unser Land gerechter und solidarischer aufstellen. Das bedeutet vor allem Chancengleichheit in der Bildung. Jedes Kind soll eine faire Chance auf eine gute und kostenfreie Ausbildung haben.

Das beginnt in der Kinderkrippe, geht über die Kita und die Schule bis hin zur beruflichen Ausbildung oder dem Studium. Die SPD steht wie keine andere Partei für gleich gute Aufstiegschancen für alle Menschen in unserem Land. Aber ich möchte auch eines erreichen: gleicher Lohn für gleiche Arbeit. Wir wollen gemeinsam aber auch viel in den Bereichen Umwelt- und Naturschutz, Gesellschafts- und Sozialpolitik erreichen. Deutschland muss insgesamt moderner und weltoffener werden. In Berlin und in Oberfranken.
Mehr lesen

Facebook, Twitter & Co.

Neben meiner Homepage nutze ich auch Social Media zur direkten Kommunikation mit Bürgerinnen und Bürgern und politisch Interessierten im Internet.

Facebook Twitter instagram

Aktuell auf Facebook

Error: (#10) This endpoint requires the 'manage_pages' permission or the 'Page Public Content Access' feature. Refer to https://developers.facebook.com/docs/apps/review/login-permissions#manage-pages and https://developers.facebook.com/docs/apps/review/feature#reference-PAGES_ACCESS for details.
Type: OAuthException
Code: 10

Aktuell auf Twitter

13/11/2019 @ 6:56
Mal wieder hat #Brandner und seine #afd ihre Maske heute abgelegt. Wer so mit der Pressefreiheit umgeht ist eine Schande für das Parlament und tritt die Demokratie mit Füßen. https://t.co/CF39wRbMUf
ZDF heute @ZDFheute
Zum ersten Mal in 70 Jahren Bundestag hat ein Ausschuss seinen Vorsitzenden abgesetzt. Der AfD-Abgeordnete Stephan #Brandner ist nicht länger Vorsitzender des Rechtsausschusses. Brandner hatte immer wieder provoziert und sich antisemitisch geäußert. https://t.co/AaxWAfk6dW
13/11/2019 @ 6:54
#Brandner und seine #afd haben heute bewiesen, dass die Abwahl nötig war. Die #AFD ist eine Schande für das Parlament und Deutschland. Wer so mit der Pressefreiheit umgeht, tritt die Demokratie mit Füßen! https://t.co/fzE1xgMrqN
BR24 @BR24
Das gab es noch nie im Bundestag - der Vorsitzende eines Ausschusses wurde abgewählt. Konkret: der AfD-Politiker #Brandner, der den Rechtsausschuss geleitet hat. Alle Fraktionen - außer die der AfD - sind sich einig, dass er mit seinen "Entgleisungen" das Amt beschädigt. https://t.co/lsZVcYPup3
13/11/2019 @ 6:50
#Brandner und seine #afd sind eine Schande für das Parlament und Deutschland! Wer so mit der Pressefreiheit umgeht hat auch Probleme mit der Demokratie! https://t.co/6ri0LE6cxJ
Johannes Hillje @JHillje
Was die #AfD unter #Meinungsfreiheit versteht und von #Pressefreiheit hält: Journalisten bekommen im Bundestag auf ihre Fragen zur Abwahl von Brandner eine Welle von Beschimpfungen als Antwort zurück.
#Brandner #Weidel #Gauland https://t.co/Y7utWGeUFk
13/11/2019 @ 6:44
Was #Brandner und seine #afd heute bei der Pressekonferenz abgeliefert haben, ist eine Schande für das Parlament und Deutschland! Wer mit der Pressefreiheit so umgeht, tritt die Demokratie mit Füßen! https://t.co/QedcpexMAr
13/11/2019 @ 6:40
Diese #afd ist eine Schande für Deutschland! Heute haben sie mal wieder die Maske abgelegt.
Wer mit der Pressefreiheit so umgeht, tritt die Demokratie mit Füßen.
#Brandner https://t.co/xkBR0AFm9n
13/11/2019 @ 6:39
Was die #AfD und #Brandner heute bei der Pressekonferenz geboten haben war eine Schande für das Parlament.
Wer so mit der Pressefreiheit umgeht, tritt die Demokratie mit Füßen. https://t.co/Kl9okelKed